Die Bibel – Wie übersetzt man sie ?

Große Teile der Bibel sind ursprünglich in hebräischer (Altes Testament) und griechischer Sprache (neues Testament) verfasst. Das wir die Bibel heute in unserer Sprache lesen können, verdanken wir Menschen, die es sich zur Aufgabe machten, die Bibel in ihre Sprache zu übersetzen, um sie für alle zugänglich zu machen.  
Heute gibt es sie in über 600 Sprachen.

Doch wie entsteht eigentlich eine Bibelübersetzung und welche Probleme gibt es dabei? Welche Übersetzungstypen gibt es und viel wichtiger, welche Übersetzung ist die richtige für mich oder meine Kinder?  

Seien Sie dabei, wenn Thomas Riedel diese Fragen erörtert.

 

Gib uns ein Feedback

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.